© Easybank AG

Verstärkung: Sarközi wird Sberbank-Vorstand

Insider Nº231 / 17 7.8.2017 News

Die langjährige Chefin der Easybank AG, Sonja (Sarközi), ist seit 1. August 2017 Retailvorstand bei der Sberbank Europe AG. Nachdem Sonja fast zwei Jahrzehnte damit verbrachte, die Easybank AG aufzubauen, verließ sie diese 2016. Nach einem kurzem Intermezzo als „Chief Innovation Officer“ der gesamten Bawag PSK Gruppe ist Sonja nun bereit für neue Abenteuer. Ich wünsche ihr für ihre neue Tätigkeit alles Gute! Die Sberbank Europe AG ist übrigens Profi im Übernehmen von erfolgreichen österreichischen Managern. Wie du vielleicht weißt, führt der ehemalige Bank-Austria-Generaldirektor Georg (Randa) seit letztem  Jahr die Geschäfte. Kurz darauf folgte ihm der ehemalige Wiener-Börse-Chef Stefan (Zapotocky) als Vorstand für das Firmenkundengeschäft.

Fusion nach Plan: RHI nimmt wichtige Hürde
Knalleffekt bei Kitzventure: Anwälte legen Mandat zurück
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Mostböck: Steuer verleidet Privatanlegern Aktienkauf
MEL-Skandal: Meinl Bank wird Vergangenheit nicht los

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.