/
-1,62%
2.187,81
-0,06%
10.671,00
-1,41%
3.351,50
-0,34%
17.395,00
+0,42%
17.740,00
-0,35%
1,1328
-0,46%
1.287,50
-0,24%
49,09
Sie befinden sich hier: DerBörsianer / News / Analysen »  
Zumtobel AG
zur Galerie
Die Analysten von J.P. Morgan haben ihre Empfehlung für die Zumtobel-Titel von "Neutral" auf "Overweight" verbessert. Das Kursziel haben sie weiterhin bei 12,00 Euro belassen.

Zumtobel habe in der Komponenten-Sparte Mühe mit internen Punkten sowie mit dem Übergang zur LED-Technologie, so die Analysten. Dennoch habe der heimische Leuchtmittelhersteller die Nase vorne, wenn es um die Distributionswege gehe, erklären die Experten. Eine Partnerschaft im LED-Bereich könne für Zumtobel sinnvoll sein, so die Wertpapier-Spezialisten.

Die Gewinnschätzung je Aktie lautet neu 0,46 Euro für 2012/13 und 0,98 Euro für 2013/14. Die Dividendenprognose je Aktie liegt bei 0,25 Euro für 2012/13 und bei 0,40 Euro für 2013/14. Die Zumtobel-Papiere notierten am Donnerstag zu Mittag an der Wiener Börse mit einem Plus von 5,91 Prozent bei 9,002 Euro.

Empfehlen

Jetzt Ordern »

      
Verfasst am 06.12.2012 um 13:14, Autor: APA
zum Seitenanfang