/
+0,50%
2.132,96
-0,32%
8.931,50
-0,51%
3.000,50
-0,06%
16.620,00
+0,90%
15.205,00
-0,31%
1,2674
-0,27%
1.245,17
+0,52%
86,87
Sie befinden sich hier: DerBörsianer / News »  
Fielmann AG
© BDI - BioDiesel International AG

Die Fielmann AG, Hamburg, kann im Hörgerätebereich nicht so schnell wachsen wie geplant. Das Expansionstempo werde derzeit von der Knappheit an Hörgeräteakustikern bestimmt", sagte Vorstandsvorsitzender Günther Fielmann am Donnerstag bei der Vorlage der Bilanz 2010 in Hamburg.

Aus diesem Grund will Europas größter Optiker künftig selbst Hörgeräteakustiker ausbilden. Augenoptiker werden bereits seit Jahren von Fielmann ausgebildet.

Fielmann bereitet diesen neuen Schritt bereits vor. Die entsprechenden Räume seien schon vorhanden, sagte der Vorstandsvorsitzende. Gegenwärtig rekrutiert der Optiker seine Mitarbeiter noch am Markt.

Fielmann will mittelfristig rund 30% seiner Geschäfte durch Hörgeräteabteilungen ergänzen. "Dafür benötigen wir ungefähr 100 Mitarbeiter", sagte er.

Zur Unternehmensnachfolge sagte Fielmann, sein Sohn bereite sich weiterhin Stück für Stück auf die Führung des Optikers vor. Er nannte aber keinen genauen Zeitplan, wann er den Einzug seines Sohnes in den Vorstand plant. Er rechne weiterhin damit, noch "eine Weile" als Vorstandsvorsitzender tätig zu sein.

Empfehlen

Jetzt Ordern »

      
Verfasst am 28.04.2011 um 11:19, Autor: dj
zum Seitenanfang