Investoren-Umfrage: ATX wird steigen

Insider Nº4 / 15 11.4.2015 News

Die Börsianer gehen in den nächsten sechs Monaten von steigenden Kursen an der Wiener Börse aus. Das geht aus einer Investoren-Umfrage des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung  (ZEW) und der Erste Group Bank AG geht hervor, wie das Magazin ‚DerBörsianer‘ exklusiv berichtet. Da kommt bei mir Freude auf!

Befragt wurden professionelle Investoren in Zentral- und Osteuropa. Mich hat man zwar nicht befragt, dennoch ist der Optimismus beeindruckend – vor allem für unseren Leitindex ATX: Im März rechneten 75 Prozent der Befragten mit steigenden Kursen in den nächsten sechs Monaten und nur 15 Prozent mit fallenden. 10 Prozent rechneten mit einer Seitwärtsbewegung. Das ergibt ein Gesamtsentiment von +60 Punkten (auf einer Skala von -100 Punkten bis +100 Punkten) für den März 2015. Aktieninvestments sind demnach stark gefragt. Gleichzeitig gilt: Wissen ist Macht. Dein Anlagewissen kannst du hier mit der Heike auffrischen:

Den zweiten Teil stelle ich dir auch noch zur Verfügung:

Herbert Stepic: Klage gegen ‚Die Presse‘ gewonnen
Liquidierung: Bei Resag gehen die Lichter aus
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Wer ich bin?: Einer von euch!

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.