© GEORG HOCHMUTH / APA / picturedesk

Bilderberg-Treffen: FPÖ-Politiker Vilimsky gegen Banker Scholten

Insider Nº52 / 15 11.6.2015 News

Der FPÖ-Politiker Harald Vilimsky kritisiert nach einem ZIB-2-Auftritt von OeKB-Vorstand Rudolf Scholten (Teilnehmer und Mitorganisator) die heimischen Banken für die Teilnahme und angebliche Mitfinanzierung der Bilderberg-Konferenz in Tirol.

Konkret schreibt FPÖ-Mann Vilimsky via OTS-Ausseendung dazu folgendes: „Die Finanzierung eines demokratisch nicht legitimierten, aber offenbar mit einiger Macht ausgestatteten Treffens werfe ein äußerst unschönes Licht auf die Banken, die sich in ihrer Werbung gerne als besonders kundenfreundlich darstellen… Es ist zwar interessant zu wissen, dass sie dort offenbar nicht wegen ihrer Expertise, sondern wegen des einbezahlten Geldes willkommene Gäste waren. Für die Kunden ist das jedoch wenig tröstlich… Ich fordere daher im Sinne der Transparenz und Kundenorientierung die heimischen Banken auf, umgehend offenzulegen, in welchen Jahren sie Bilderberg-Treffen mit welchen Summen unterstützt haben“.

Das ist für mich Banker-Bashing vom Feinsten! Eine Beteiligung an der Bilderberg-Konferenz hat doch keinen Einfluss auf die Kunden der Banken! Dazu möchte ich anmerken, dass mit Karl Sevelda, Rudolf Scholten und Erich Hampel nur drei heimische Banker auf der 140-Teilnehmer umfassenden Liste des Bilderberg-Treffens stehen. Also bitte Harald Vilimsky, lass die Kirche im Dorf. Das ist doch reiner Populismus.

Research-Ranking: Welche Analysten ihr Geld wert sind?
Bilderberg-Konferenz: Österreichs prominente Teilnehmer
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Bene gerettet: Krisen-HV bringt Lösung
Pierer‘s Börsenmission: Nächste Etappe ATX Prime

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.