© Erste Group Bank Ag

Knalleffekt: Erste Group schließt Brokerjet

Insider Nº81 / 15 13.7.2015 News

Die Erste Group Bank AG schließt per 30. November 2015 ihren Onlinebroker Brokerjet. Über die Rolle von Brokerjet wurde innerhalb des Erste-Konzerns bereits seit geraumer Zeit diskutiert. Gründe dafür waren rückläufige Handelsumsätze und zunehmend schwierigere Rahmenbedingungen. Auch intern ging es heiß her. So gab es zum Beispiel mehrere Vorstandswechsel und auch einen verpatzten Web-Relaunch. Insofern überrascht mich die Entscheidung der Erste Group nicht, auch wenn sie extrem hart und zu Ungunsten des Kapitalmarkts gefallen ist. Brokerjet-Kunden sollen zukünftig Teile der Onlineplattform „George“ (da fließt aktuell viel Geld rein) für den Börsenhandel nutzen können.

Chance für Brokerjet Mitbewerber

Das Ende von Brokerjet (echt schade) ist zugleich eine große Chance für die verbleibende Konkurrenz (Direktanlage.at, Bankdirekt.at, Flatex, Degiro etc.). Bei der Salzburger Direktanlage.at ist seit kurzem wieder „Mastermind“ Ernst Huber zurück (war kurz Vorstand der DAB Bank). Und auch vom CFD- und Forex-Broker IG Markets gibt es eine Kampfansage. Seit kurzem ist auf der IG-Plattform der Aktienhandel möglich. Laut einem Insider sollen in Zukunft auch österreichische Aktien handelbar sein.Der Discount-Broker Degiro startet sogar eine eigene Aktion für alle wechselwilligen Brokerjet-Kunden.

Neues Investment: C-Quadrat-Gründer steigt bei Health Care-Firma ein
Banker-Ranking: Treichl vor Cernko und Rothensteiner
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Bank Austria Squeeze-out: Milliardenabfindung unrealitisch
Antrittsrede: Das sprach OMV-CEO Rainer Seele

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.