© Hinterramskogler / Erste Group Bank AG

Neuer Erste Bank Vorstand: Rückenwind für Kapitalmarkt

Insider Nº206 / 15 9.12.2015 News

Thomas (Schaufler) wird ab 1. Februar 2016 im Vorstand der Erste Bank Österreich für das Retail-Geschäft verantwortlich sein. Thomas kenn ich sehr gut. Er war bisher im Vorstand für den Vertrieb der Fondstochter Erste Asset Management und das Wertpapier-Retailgeschäft zuständig. Thomas gilt auch als Zertifikate-Spezialist. Vielleicht erinnerst du dich, Thomas war auch bis 2013 für die Erste Bank im Vorstand des Zertifikate Forum Austria (ZFA), jetzt ist Markus (Kaller) dort. Nachdem die Erste Group Bank AG mit dem Brokerjet-Aus nicht gerade ein Statement pro Kapitalmarkt gesetzt hat, hoffe ich, dass Thomas die Fahnen für den Kapitalmarkt hoch halten wird. Vielleicht gewinnen durch ihn auch Zertifikate (aktuell 10,5 Milliarden Euro Volumen) mehr an Bedeutung. Den letzten ZFA-Marktbericht findest du hier. Wenn du dich fragst, was mit Peter (Bosek), dem bisherigen Vorstand passiert – der wird sich künftig nur mehr um seine Agenden als Retailvorstand auf Konzernebene konzentrieren.

OMV gegen Rapid: 1,5 Milliarden versus 1 Million
Schnelle Finanz-Transaktionen?: Aber sicher!
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Krach bei VIG: Chef Peter Hagen tritt zurück
Wiener Börse: Ungarn-Verkauf auf Drängen von Orban?

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.