© Verbund AG

Unter Strom: Pierer will Kraftwerk Mellach kaufen

Insider Nº45 / 16 23.2.2016 News

Wie ich dir berichtet habe, steht das Kraftwerk Mellach der Verbund AG seit Herbst 2015 zum Verkauf. Über Interessenten und potenzielle Käufer wurde schon viel spekuliert. So sollte auch der Unternehmensberater Herbert (Paierl) daran interessiert gewesen sein. Jetzt habe ich erfahren, dass er als Berater der Pierer Industrie AG fungiert. Deren Unternehmensboss Stefan (Pierer) und Herbert sollen langjährige Bekannte sein und seit zwölf Jahren auch Geschäftspartner (sie teilen sich sogar das Wiener Büro). Stefan steht laut Herbert in Gesprächen mit dem Verbund. Aber auch der Schiffsbauer Meyer-Werft soll an dem Kraftwerk in Mellach interessiert sein. Pikantes Detail am Rande: nicht Stefan soll auf den Verbund zugegangen sein, sondern umgekehrt. Egal wer der Käufer sein wird, er wird sich die Frage stellen müssen, unter welchen Gesichtspunkten das Kraftwerk noch wirtschaftlich zu betreiben ist. Deshalb hat auch der Verbund bereits überwiegend Abschreibungen vorgenommen.

Schwaches Debüt: GVC startet an Wiener Börse
Climate Action: Börsianer Baum-Pflanz-Challenge startet
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Herbert Paierl: Ex-Politiker an Verbund-Kraftwerk Mellach interessiert
Honorar-Streit: Stanton Chase klagt Anadi Bank
1

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.