© Bwin AG

Schwaches Debüt: GVC startet an Wiener Börse

Insider Nº44 / 16 22.2.2016 News

Nach dem Zusammenschluss ist der neue Bwin.party-Eigentümer, die Sportwettengruppe GVC Holding, seit heute an der Wiener Börse. Wie ich hier gelesen habe, sind sie dort im Dritten Markt gelistet und deren Aktien sind somit zum ersten Mal fortlaufend handelbar. Aktuell sind Aktien und andere Beteiligungswerte von 27 Unternehmen am Dritten Markt einbezogen. Die GVC Holding startete aber gleich mal mit einem Kursverlust in den Tag. Die Sportwettengruppe mit Sitz in Isle of Man (besonders steuerschonend) hat erst vor kurzem den größeren Konkurrenten, Bwin.party, übernommen. Die Hauptnotiz der GVC Holding ist die Börse London.

Zur Erinnerung: Bwin.party hatte unter anderem Probleme mit dem Online Broker und einem veralteten Web-Auftritt (hier nachzulesen). 2014 stellte sich das Unternehmen dann schließlich selbst zum Verkauf (in drei von fünf Jahren zwischen 2010 und 2014 schrieb das Unternehmen Verluste). GVC hat im selben Zeitraum das Ergebnis von 3,4 Millionen Pfund im Jahr 2010 auf 40,6 Millionen Pfund im Jahr 2014 gesteigert (und nur einmal ein kleines Minus erwirtschaftet). Mittels Bieterwettrennen erstand die GVC Holding für 1,5 Milliarden Euro dann das Unternehmen. Der Chef der GVC Holding, Kenneth (Alexander) will 125 Millionen Euro an operativen Kosten pro Jahr einsparen. Und es gibt plausible Argumente warum ihm die Übernahme auch gut gelingen wird. So macht Bwin.party die Mehrheit der Umsätze unter anderem in Deutschland, Großbritannien und Italien, die GVC Holding hingegen in Gebieten wie Lateinamerika und Osteuropa.

Squeeze-out: Conwert nimmt Eco von Börse
Herbert Paierl: Ex-Politiker an Verbund-Kraftwerk Mellach interessiert
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Honorar-Streit: Stanton Chase klagt Anadi Bank
PWC-Studie: Wirtschaftselite sieht Standort Österreich in Gefahr

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.