© Copyright: Wiener Börse

Wiener Börse: Christoph Boschan wird neuer CEO

Insider Nº134 / 16 23.5.2016 News

Über der Wallnerstraße 8 steigt weißer Rauch auf. Nach den Hearings steht nun das Ergebnis fest. In der außerordentlichen Sitzung des Wiener Börse AG Aufsichtsrats wurde heute das neue Vorstandsteam bestellt. Neuer CEO wird der 38-jährige Deutsche Jurist Christoph (Boschan), bisher Joint-CEO bei der Börse Stuttgart GmbH und Vorstand der Euwax AG. Der Mann kennt sich aus, war er in den letzten 10 Jahren doch in Führungspositionen mehrerer deutscher Börsen tätig. Neuer Finanzvorstand (CFO) wird Petr (Koblic), langjähriger Vorstand der Prager Börse. Den operativen und technischen Betrieb verantwortet als Chief Operating and Technology Officer ab sofort Ludwig (Nießen), bisher Bereichsleiter IT in der Wiener Börse AG. Sie lösen gemeinsam die derzeitigen Vorstände der Wiener Börse, Birgit (Kuras) und Michael (Buhl) ab. Ich wünsche den neuen  Vorständen auf alle Fälle viel Glück und hoffe, dass auch Birgit und Michael dem Kapitalmarkt treu bleiben!

Bank Austria: Ermittlung wegen Verletzung von US-Sanktionen
Schnelle Finanz-Transaktionen?: Aber sicher!
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Rücktritt?: Gerüchte um Schelling-Rückzug
Big Deal: Schelling und Heta-Gläubiger einig

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.