© Der Börsianer

OMV verliert PR-Chef: Kern schnappt sich Vetter

Insider Nº159 / 17 13.6.2017 News

Johannes (Vetter) ist neuer Kommunikationschef im Bundeskanzleramt. Von der OMV AG zur SPÖ mag für dich jetzt vielleicht überraschend klingen. Ich kenne Johannes allerdings gut, die Leidenschaft für Politik liegt ihm seit jeher im Blut. Ich weiß, dass er auf diese Chance schon lange gewartet hat. Wie ich aus informierten Kreisen erfahren habe, musste er sich Donnerstag Nacht innerhalb weniger Stunden entscheiden. Und da Johannes acht Jahre für börsennotierte Unternehmen gearbeitet hat, zuerst für die MOL AG und dann für die OMV AG, könnte er bei SPÖ-Chef Christian (Kern) positive Stimmung für den Kapitalmarkt machen.

Die OMV AG  verliert mit Johannes einen richtig guten Kommunikator. Magdalena (Moll) übernimmt zusätzlich zu ihren Agenden (sie ist Senior Vice President Corporate Affairs) auch jene von Johannes. Johannes Frau Anna (Vetter) kandidiert übrigens bei den Neos. Auf Twitter regnete es Glückwünsche.

 

Wolford: Neuer Eigentümer soll Löcher stopfen
Fondslegende: Simbürger wird Convertinvest-Chef
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
RBI Summer Talk: Quo Vadis im Barockgarten
Chefwechsel: Spängler Bank zeigt wie’s geht

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.