© Der Börsianer

Schneller Wechsel: Heinzel holt sich RHI-Finanzchefin

Insider Nº182 / 17 4.7.2017 News

Barbara (Potisk-Eibensteiner) ist ab 1. September 2017 neue Finanzchefin der Heinzel Holding. Wie du vielleicht weißt, war Barbara seit 2012 im Vorstand der RHI AG. Durch die geplante Fusion mit Magnesita musste sie aber dem Finanzvorstand der Magnesita, Octavio (Lopes), Platz machen. (Die RHI AG ist jetzt ein reiner Männerverein.) Ich schätze Barbara sehr, sie gehört zu den versiertesten Frauen in Österreichs Wirtschaft. Da hat Heinzel-Aufsichtsratsvorsitzender Alfred (Heinzel) ein gutes Händchen bewiesen. Die internationale tätige Heinzel Group stellt Zellstoff, Papier und Kartons her und ist das führende Papiergroßhandelsunternehmen in Mittel- und Osteuropa. Das Unternehmen investiert derzeit einen dreistelligen Millionenbetrag zur Errichtung einer neuer Papiermaschine am Standort Pöls.

Politische Allianz: Sevelda berät Neos
Michael Treichl: Polizei bestätigt Suizid
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Novomatic-Börsenpläne: Zweitlisting in Wien möglich
Biene am Erste Campus: Kein neues Logo für die Bank
1

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.