© Börsianer

Neuer Vorstand: Verbund holt sich Verstärkung von Cisco

Insider Nº182 / 18 14.6.2018 News

Die Verbund AG bekommt mit 1. Jänner 2019 zwei neue Vorstände. Über die Bestellung von Politiker Michael (Strugl) hatte ich dich schon informiert. Spannend finde ich, dass Cisco-Österreich Geschäftsführer Achim (Kaspar) ins oberste operative Gremium des staatlichen Versorgers einzieht. Er wird das neu geschaffene Ressort Digitalisierung verantworten und aufbauen. Das sagt mir: Der erste digitale grüne Schuldschein mit blockchain-fähiger Emissionsplattform der Verbund AG wird nicht der letzte gewesen sein.

Achim ist „total locker, immer am Boden geblieben und hat was drauf“ flüstert mir ein Marktinsider zu. Ich finde gut, dass die Verbund AG sich für ihre Digitalisierungs-Offensive einen Profi an die Seite holt. Hier siehst du Achim in vollem Glanz:

Cisco

Verbund-Vorstandschef Wolfgang (Anzengruber) bleibt dem Konzern nur noch bis zum 31.12. 2020 erhalten. Dann ist er 64 und war elf Jahre Vorstandsvorsitzender. Kannst du dir Wolfgang in Pension vorstellen?

US-Sanktionen: Oberbank schiebt Iran Riegel vor
Zehn Jahre: Zürcher Kantonalbank Österreich feiert
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
BMF-Sommerempfang: Hände schütteln mit Löger
Zumtobel-CEO: Verwirrung um „längerfristiges“ Mandat

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.