© HELMUT FOHRINGER / APA / picturedesk.com

Gutachten: Ex-Bawag-Boss Elsner bleibt haftuntauglich

Insider Nº228 / 18 31.7.2018 News

Ich habe gelesen, dass ein Arzt in einem neuen Gutachten bestätigt hat, dass der ehemalige Bawag-Boss Helmut (Elsner) weiterhin haftuntauglich ist. Damit habe ich bereits gerechnet. Helmut war 2008 wegen Untreue rechtskräftig zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Wegen gesundheitlichen Gründen wurde er 2011 aber frühzeitig auf freien Fuß gesetzt. Seine Versuche, das Verfahren wieder aufzurollen, waren im Februar 2018 gescheitert. Helmut ist jetzt 83. Und gar nicht leise. In einem Hotel in Salzburg soll er unlängst für Aufsehen gesorgt haben. Und zwar, weil er eine Zigarette auf der Frühstücksterrasse geraucht hat. Was für eine Sommerlochgeschichte!

Palfinger-CEO: Auf Wachstum folgt die Ordnung
Onlinebank: N26 wirbt kontrovers für ihr Konto
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
M&A: Rekordsumme bei Übernahmen in Österreich
Umzug: Volksbank verkauft Zentrale bis Ende 2019

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.