© Börsianer

Strategie: Die hehren Ziele des neuen Zumtobel-CEOs

Insider Nº260 / 18 4.9.2018 News

Zumtobel-CEO Alfred (Felder) hat heute seine Strategie für den Turnaround (ich hatte dir von den Problemen hier berichtet) des Leuchtenherstellers präsentiert. Die neue Strategie besteht leider nur aus Schlagwörtern wie Fokus, Verschlankung der Prozesse oder auch Marktführerschaft in allen Zielmärkten. Wie diese Ziele erreicht werden sollen, konnte Alfred nicht erklären, will das aber bis Ende 2018 erarbeiten.

Zumtobel Group AG

Fakt ist, dass die Zumtobel Group AG zu teuer produziert und viele Prozesse noch analog (müssen digitalisiert werden) ablaufen. Bei Produktion, Verwaltung und Vertrieb will Alfred im aktuellen Geschäftsjahr rund zehn Millionen Euro einsparen. Der Fokus für 2018/19 ist auf einem bereinigten EBIT von 22 Millionen Euro und einer EBIT-Marge (derzeit 3,4 Prozent) von sechs Prozent.

Das sind jetzt keine aggressiven Vorgaben, aber trotzdem Hut ab, wenn Alfred das in einem Umfeld von Preiserosion (zehn Prozent pro Jahr), Brexit-Aussichten und Konjunkturrückgang hinbekommt. Alfreds Vertrag läuft immer noch am 30. April 2019 aus. „Ich verhandle derzeit um eine Verlängerung“, raunt mir Alfred beim Hinausgehen mit einem Zwinkern zu. Ich bin gespannt, ob er erfolgreich ist!

Hier siehst du Alfred in der Mitte, links neben ihm sitzt Finanzvorstand Thomas (Tschol) und rechts von ihm die neue Pressesprecherin Marina (Konrad-Maerk).

Börsianer

Dritter Markt: Endspurt für KMU-Segment
Börsianer Messe: Hochfinanz präsentiert Megatrends
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Trading-Steuer: Hartwig Löger und das schwere Erbe
Immo-Aktien: Neuordnung bei Immofinanz, Buwog & Co

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.