© Wiener Börse AG

Wiener Börse: Ab 2019 Handel auch an Feiertagen

Insider Nº276 / 18 20.9.2018 News

Die Wiener Börse will ihr Handelssystem zukünftig auch an ausgewählten Feiertagen zur Verfügung stellen. 2019 kann an den Tagen Christi Himmelfahrt (30. Mai 2019), Fronleichnam (20. Juni 2019), Mariä Himmelfahrt (15. August 2019) und Allerheiligen (1. November 2019) regulär gehandelt werden. In den Folgejahren soll das auch an den Heiligen Drei Königen und Maria Empfängnis möglich sein. Den Handelskalender der Wiener Börse kannst du jeweils ab dem Herbst für das nächste Jahr einsehen.

Um in einem globalen Markt agil und wettbewerbsfähig zu sein, finde ich diese Maßnahme prinzipiell gut. Meine Feiertage werde ich aber weiterhin im Kreise meiner Familie und nicht beim Traden vor dem Rechner verbringen.

Frauenquote: Immer noch kaum Frauen in Vorständen
Börsianer Messe 18: Der Countdown läuft
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Großaufträge: Do&Co zeigt es den Investoren
Einflussnahme: Löscher kehrt OMV den Rücken

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.