© APA/HELMUT FOHRINGER

Vergütung im ATX: OMV-Boss sahnt kräftig ab

Insider Nº112 / 19 25.4.2019 News

Du hast sicher schon das ATX-Vergütungsranking der Unternehmensberatung HKP (klick hier) gelesen. Also wenn ich FACC-Vorstandschef Robert (Machtlinger) wäre, würde ich mich schon ein bisschen aufregen. Robert bekam im Geschäftsjahr 2017/18 ohne Pensionsbeiträge 387.000 Euro ausgezahlt, OMV-Boss Rainer Seele als Spitzenreiter dagegen 4,47 Millionen Euro. Wobei allein schon alle variablen Komponenten bei Rainer mehr als drei Millionen Euro (er hat auch hart dafür gearbeitet!) ausmachten, während Robert nur ein Fixgehalt bezog.

Halb so wild kommen mir Rainers Bezüge vor, wenn ich sein Gehalt mit dem Spitzenreiter im deutschen DAX Index (lies hier mehr), der Beiersdorf AG, vegleiche: Stefan (Heidenreich) wurde zwar am 1. Jänner 2019 als Vorstandschef abgelöst, für 2018 nahm er aber noch stolze 23,45 Millionen Euro mit.

Streik abgewehrt: Banken-KV mit 3 Prozent plus
Cyberbetrug: N26 eröffnet Techzentrum in Wien
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Löschversuch: Bank Austria dementiert Übernahme
Attacke: Unicredit greift nach Oberbank, BKS und BTV

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.