© Jeff Mangione / KURIER / picturedesk.com

Marktgerücht: Neue Vorstandsspitze bei Agrana?

Insider Nº127 / 19 10.5.2019 News

Im Vorfeld der Bilanz-Pressekonferenz  der Agrana Beteiligungs AG (Agrana) wird über einen Wechsel an der Vorstandsspitze spekuliert. Das Marktgerücht wurde durch eine heutige Ad-hoc Aussendung des Unternehmens befeuert, in der Norbert (Harringer) mit 1. September 2019 in den Vorstand des Konzerns wechselt.

„Die temporäre Erweiterung des Vorstandes auf fünf Mitglieder gewährleistet einen geordneten Übergang der Verantwortlichkeiten sowie eine Kontinuität in der Unternehmensführung“, heißt es da.

Für mich liegt die Vermutung nahe, dass Generaldirektor Johann (Marihart) seinen Rückzug vorbereitet. Johann (er ist eine Agrana-Institution!) wird heuer 69, Norbert ist 45, das wäre doch eine schöne Generationenübergabe im Sinne der Diversität. Die Agrana will sich dazu nicht äußern, Sprecher Markus (Simak) hat mich auf die Pressekonferenz diesen Montag verwiesen. Ich bin gespannt!

Immer wieder Österreich: Frequentis mit AT-Kennzahl
Zehn Prozent: B&C greift bei Frequentis-Aktien zu
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Bank Austria scheitert: Sonderprüfung bei BKS Bank abgelehnt
Schelling zieht Kürzeren: Kein Aufsichtsrat bei OMV

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.