© Daniel Scharinger / picturedesk.com

Sponsoring: RLB OÖ sichert sich Fußball-Stadion

Insider Nº202 / 19 18.7.2019 News

Wie du sicherlich weißt, ist Fußball- und Sport-Sponsoring unter den österreichischen Banken heiß begehrt. Jetzt hat sich auch die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG (RLB Oberösterreich) zusätzlich zum Dressen-Sponsoring (seit sieben Jahren) des Fußballklubs LASK mit dem Paschinger Waldstadion eine Spielstätte gesichert, die bis Sommer 2022 Raiffeisen Arena heißt. Das Linzer Stadion auf der Gugl wird, wie ich gehört habe, in ein fußballtaugliches Stadion für den LASK (nach langem hin und her) umgebaut. Die RLB Oberösterreich AG sponsort in Oberösterreich abseits des Spitzensports unter anderem auch die größeren Radveranstaltungen.

Im Fadenkreuz: FMA prüft Bank Winter
Schoellerbank-Rochaden: Hengl löst Witt-Dörring ab
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Konjunktur: Börse top trotz negativer Indikatoren
Eine Frage der Bildung: Was macht eigentlich die Börse?

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.