© SK Rapid/Red Ring Shots

Eingenetzt: Allianz-Banker neuer Rapid-Präsident

Insider Nº341 / 19 27.11.2019 News

Ich hatte dir im März Martin (Bruckner) als heißen Kandidaten für den Posten des Rapid-Präsidents präsentiert. Vor zwei Tagen wurde der Vorstand der Allianz Investmentbank AG in einer Kampfabstimmung auf der Hauptversammlung (HV) tatsächlich gewählt. Witzig finde ich, dass die ehemalige Skirennläuferin Michaela (Dorfmeister) zu Martins Team gehört. Manchmal sind „Greenhorns“ eine gute Wahl, weil die noch nicht betriebsblind sind.

Wenn du mich fragst, hatte Martin als Vertreter des Hauptsponsors (das Stadion in Hütteldorf heißt Allianz Arena) von Anfang an gute Karten. Und vielleicht auch bald mehr Zeit. Wie du weißt, soll die Bank mit der Allianz Invest KAG fusionieren (lies hier nach).

Hier habe ich ein Video live von der HV:

Auf Twitter sorgte nicht der neue Präsident, sondern der Rückzug von Stadionsprecher Andy (Marek) für Aufruhr.

Fusion: Gespräche zwischen Immofinanz und S Immo geplatzt
28.000 Euro: FMA straft Amundi Austria ab
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Vor Gericht: Bank Austria und Oberbank im Gefecht
ATX Total Return: Neuer Leitindex für Wiener Börse

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.