© Börsianer

Land des Privat Bankings: Spängler Bank staubt Sieg ab

Insider Nº332 / 19 19.11.2019 News

Ich bin stolz auf die Arbeit unserer Privatbanken. Genau wie letztes Jahr stellen die Österreicher ihre Konkurrenten (insgesamt 70) aus Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein klar in den Schatten. Den Sieg im Ranking des jährlich vergebenen Preises des renommierten Berliner Fuchsbriefeverlags holte sich zum ersten Mal das Bankhaus Carl Spängler & Co AG. Auch die Capital Bank AG, die Walser Privatbank, die Kathrein Privatbank AG und das Bankhaus Krentschker & Co AG wurden alle mit Sehr Gut ausgezeichnet!

Und nicht nur das: Spängler-Bank-Vorstand Nils (Kottke) und Privat Banking Leiter Robert (Hager) holten sich die begehrte Trophäe ab und leisteten so gute Arbeit, dass das Bankhaus jetzt auch die ewige Bestenliste anführt. Der Sieger der beiden letzten Jahre, die Bank Gutmann AG, wurde diesmal nur mit einem Befriedigend bewertet.

Unter die Lupe wurden heuer unter anderem die Qualität des Beratungsgesprächs sowie die Vermögensstrategie und Portfolioqualität im schriftlichen Angebot genommen. Hier habe ich ein nettes Foto auf Twitter für dich gefunden:

Geburtstags-Sause: 60 Jahre Heinrich Schaller
Casinos-Skandal: Gechattet auf Kosten der Republik
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Übernahme-Prozess: RBI will in Osteuropa zukaufen
Tschüß Anglo Austrian: Frühere Meinl Bank verliert Konzession

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.