© Michael Gruber / EXPA / picturedesk.com

Vorhang auf: Grüner Mann für den Kapitalmarkt

Insider Nº327 / 19 14.11.2019 News

Heute möchte ich dir Josef (Meichenitsch) vor den Vorhang holen. Wie du sicher mitbekommen hast, ist er im Verhandlungsteam der Grünen von Parteichef Werner (Kogler) und ihr Mann für den Kapitalmarkt (war in Österreich zehn Jahre im Finanz- und Budgetausschuss). Wie ich gehört habe, wird er als Finanzstaatssekretär gehandelt. Er war zwei Jahre bei der irischen Zentralbank und ist derzeit Koordinator für die europäische Bankenaufsicht (aktuell freigestellt) in der Finanzmarktaufsicht (FMA). Ein interessanter Mann wie ich finde mit viel fachlicher Expertise, dem ich grundsätzlich sehr positiv gegenüberstehe.

Er findet, dass Regeln dazu da sind, hinterfragt (kannst du hier nachhören) und weiterentwickelt zu werden. Gefällt mir!

Hartwig macht Schluss: Löger nie mehr Finanzminister
EZB-Chef: Diese Wörter beeinflussen den Aktienkurs
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Casinos Austria: Brisante Aktennotiz bringt Löger ins Visier
Abgestraft: FMA bittet Manager der Hypo Vorarlberg zur Kasse

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.