Gagenkaiser: Seele stoßt den Bawag-CEO vom Thron

Insider Nº240 / 20 28.5.2020 News

Rainer (Seele) ist mit 7,24 Millionen Euro der Gagenkaiser unter den ATX-Vorständen. Er verdrängt damit Bawag-CEO Anas (Abuzaakouk) vom Thron. Der Banker verzichtet wie seine Vorstandkollegen auf den Jahresbonus 2019. Trotzdem zählen drei Bawag-Vorstände zu den Spitzenverdienern. Auf dem zweiten Platz folgt heuer Mayr-Melnhof-Chef Wilhelm (Hörmanseder), der sich mit 5,2 Millionen Euro in die Pension verabschiedet. Die Manager-Gagen veröffentlicht jedes Jahr die Arbeiterkammer (AK). Leider wird damit immer eine Neiddebatte angestoßen, statt auf die Leistungen der Vorstände einzugehen. Heuer appelliert die AK auf mindestens 50 Prozent (bei staatlicher Hilfe) der Bonuszahlungen zu verzichten. Ich setze hier auf die Vorbildwirkung und Eigenverantwortung der Manager. Einen gesetzlichen Eingriff lehne ich ab. Der Markt wird es bewerten und im Kurs wiedergeben. Einen freiwilligen Verzicht haben bisher nur die Manager der Bawag Group AG und Porr AG bekanntgegeben. Hier die ATX-Topverdiener 2019:

APA/AK/ORF

Nach Kritik: Wechsel an Spitze der Uniqa-Stiftung
FMA straft: Raiffeisen Reutte blecht 35.000 Euro
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Börsianer Roadshow: Qualitätsaktien als Krisen-Investments
Umbruch: CEO und CFO verlassen Addiko Bank

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.