© Börsianer/Dieter Brasch

Peter Brezinschek: Eine Legende sagt leise Servus

Insider Nº252 / 20 4.6.2020 News

Peter (Brezinschek) hat für mich Legendenstatus! Ein Chefvolkswirt par excellance, nie um ein Wort verlegen und vor allem einer, der Mut zur Meinung hat. Das ist in Österreich selten und deshalb von mir umso mehr geschätzt. Und jetzt sagt Peter, der in der Raiffeisen Bank International AG (RBI) die Abteilung Raiffeisen Research seit 2007 leitet (hat sie auch mit aufgebaut), mit Ende des Jahres 2020 Servus.

Er hatte es mir ja schon im Herbst 2019 angekündigt, wahrhaben will man solche Abschiede aber natürlich nicht. Und immerhin, der RBI bleibt er noch bis Ende 2021 als Stellvertreter seines Nachfolgers Gunter (Deuber) erhalten und wird danach beratend für die Bank tätig sein.

Peter, ich werde unseren regen Austausch und deine Expertise vermissen. Bevor es soweit ist, sehen wir uns auf der Skipiste wieder – vielleicht auch beim nächsten Marathon. Oder noch besser, bei einem Glaserl Wein!

Wiener Börse: Cashcow trotz Brexit
Corona-Hilfe: Flughafen Wien beendet Aktienrückkauf
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Personalpolitik: Grüner wechselt von FMA zu OeNB
Börsianer Salon: Geld oder Leben in Zeiten von Corona

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.