Internet-Phänomen: Bank Austria tanzt Jerusalema Dance Challenge

Insider Nº53 / 21 10.2.2021 News

An der  „Jerusalema Dance Challenge“ kommt derzeit niemand vorbei. Überall auf der Welt tanzen Menschen im Netz dazu. Nun ist sie auch in der heimischen Finanzbranche angekommen. Die Mitarbeiter der Unicredit Bank Austria AG schwingen das Tanzbein wie du hier sehen kannst.

Ich bin mir fast ganz sicher in Minute 0:54 CEO Robert (Zadrazil) zu erkennen. Was meinst du? Chefökonom Stefan (Bruckbauer) fehlte hingegen mit folgender Begründung:

Das Video der Unicredit Bank Austria AG verbreitet auf jeden Fall gute Laune. Gute Figur macht auch die Belegschaft der Austrian Airlines oder Klinik Floridsdorf.

Kaufhaus Österreich: Kosten weitaus höher als gedacht
Expansion: Raiffeisen kauft Bank in Tschechien
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Ladenschluss: Kaufhaus Österreich sperrt zu
50 Cent: Erste Group mit neuem Anlauf für Dividende

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.