© Börsianer

Immofinanz macht ernst: Verbessertes Angebot für S Immo

Insider Nº124 / 21 26.3.2021 News

Die Immofinanz AG mach ernst und verbessert ihr Übernahmeangebot für die S Immo AG von 18,04 Euro auf 22,25 Euro pro Aktie. Auch der neue attraktive Angebotspreis versteht sich inklusive Dividende. Bisher hält die Immofinanz AG rund 26,5 Prozent an der S Immo AG. Ich bin mir sicher, dass das neue Angebot viele Anleger annehmen werden. Es  entspricht einem Aufschlag auf  von 40,3 Prozent auf den sechsmonatigen S Immo-Durchschnittskurs. Die Aktie der S Immo notierte gestern Abend noch bei 19,80 Euro.

Premiere: Verbund platziert Bond im Einklang mit EU Taxonomie
Auf Wiederluege: Reiche Credit Suisse-Kunden sollen zur LLB wechseln
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Konsolidierung: Schelhammer und Capital Bank vor Fusion
Investition: RLB Steiermark richtet sich neu aus

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.