Commerzialbank: Auktion der Schnäppchen

Insider Nº245 / 21 22.6.2021 News

Ich will dich ja nicht stressen, aber du hast nur noch drei Tage Zeit, wertvolle Reliquien aus dem Nachlass der Commerzialbank Mattersburg zu ersteigern! Die meisten Gebote (hier kommst du zur Auktion) gibt es derzeit für „6 Flaschen Heinrich Satzberg 2021“, diverse Champagnerflaschen und die Ansammlung an Spirituosen (obwohl das teils angebrochene Flaschen sind). Warum wundert mich das nicht. Viele Posten wie etwa Ordnerschränke, Bürodrehsessel oder elektrische Schreibmaschinen haben noch keine Gebote. Da geht noch was, gib dir einen Ruck!

Darfs ein Rapid-Trikot sein?

Oder doch lieber ein Vintage-Radio mit Kassettendeck?

Mir gefällt ja das hier:

Grüne Geldanlage: Starkes Wachstum bei Privatanlegern
Karussell: OeNB bekommt ab Oktober neue Chefökonomin
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Manipulation: FMA straft European Lithium ab
Saftige Strafe wegen Mifid: FMA sanktioniert Hellobank

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.