© Johannes Haas

CA Immo: Spitzenmanagerin löst CEO Quint ab

Insider Nº263 / 21 2.7.2021 News

Der Aufsichtsrat der CA Immo AG hat am Mittwoch eine neue Vorstandschefin ernannt: Silvia (Schmitten-Walgenbach) wird ab Jänner 2022  für die Dauer von drei Jahren die Führung des Immobilienunternehmens übernehmen und folgt damit Andreas (Quint) nach, lese ich in einer Ad hoc-Meldung.  Andreas steht seit 2018 an der Spitze der CA Immo AG und verabschiedet sich am 31. Dezember 2021 in die Pension. So richtig in Erscheinung ist er für mich nie getreten, er hat die CA Immo AG sehr unauffällig geführt.

Auf Silvia und ihre Akzente bin ich gespannt! Sie leitet seit Juni 2014 das operative Geschäft bei der Barclays Bank Ireland für die Aktivitäten in Deutschland, den Niederlanden und Schweden. Seit Mai 2019 ist sie auch Vorstandschefin des Verbands der Auslandbanken in Deutschland.  Zuvor war sie in der Geschäftsführung der Morgan Stanley Real Estate Investment. Die CA Immo AG hat mit Starwood Capital einen bisher stabilen Ankerinvestor, der 2020 massiv Aktien zugekauft hat. Wir werden sehen, wie lange die CA Immo AG noch an der Wiener Börse notiert.

Kosten eingespart: Zumtobel verdreifacht Gewinn  
Zehn Jahre: Zürcher Kantonalbank Österreich feiert
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Finance Friday: Online-Aktion der WKO
Rücktritt: CEO Ronny Pecik kehrt Immofinanz Rücken

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.