© © Thomas Meyer

Her mit der Marie: Anadi Bank und Trafiken kooperieren

Insider Nº274 / 21 9.7.2021 News

Du hast sicher mitbekommen, dass die Austrian Anadi Bank AG eine Kooperation mit den Tabaktrafiken in Österreich eingegangen ist und jetzt Konten und Konsumkredite unter der Marke „Marie“ (mir fällt gleich „Her mit der Marie“ ein, cooler Name! ) in den Trafiken anbietet. Derzeit läuft ein Pilotversuch in 15 Trafiken Österreichs zum Feintuning, demnächst sollen 200 bis 300 Trafiken unter Vertrag genommen werden.

Die Trafikanten dürfen nicht beraten, sondern sollen nur das Infomaterial ausgeben, über ein Tablet können dann Kunden innerhalb sechs Minuten ihr Konto (3,90 Euro pro Monat Gebühr) eröffnen oder sich Geld für Urlaub, Wohnung oder Auto sichern. Als Konkurrenz zur Bank99 der Österreichischen Post AG sieht Anadi-Vorstandschef Christian (Kubitschek) das Produkt „Marie“ nicht. Christian war einer der zwei Gründungsvorstände der Bank99.

„Wir attackieren keinen Mitbewerber, sondern haben eine klare Strategie über hybrides Banking, Tablet-baisert und ohne Beratung. Ein gemeinsamer Nenner ist die Nahversorgung, besonders im ländlichen Raum, die wird immer wichtiger, weil Banken ein flächendeckendes Filialnetz nicht mehr finanzieren werden können“, sagt mir Christian.

Das durchschnittliche Alter der Kunden liege um die 40. Ich bin zwar nicht sicher, ob Zigarettenkäufer (es gibt zwei Millionen Raucher in Österreich) sich in der Trafik plötzlich für Bankprodukte interessieren werden, in Frankreich (ist das Vorbild) funktioniert das Konto-Produkt aber bereits einwandfrei. Und es werden laut Christian (er ist der zweite von rechts auf dem Foto) in Österreich pro Jahr 500.000 Konten gewechselt. Da ist sicher Potenzial da. 20 Prozent der Belegschaft der Austrian Anadi Bank AG arbeitet übrigens schon im bankeigenen Fintech.

Hier hast du eine Liste der Pilot-Trafiken:

Straße PLZ Ort
Steiermark: Wiener Str. 49 8605 Kapfenberg
Otto Baumgartner Str. 4 8055 Seiersberg
Grazer Str. 22 8200 Fürstenfeld
Niederösterreich: Linzerstr. 6 3350 Haag
Markt 26 3192 Hohenberg
Oberösterreich: Hans-Wagner-Str. 24 4400 Steyr
Wiener Str. 87 4020 Linz
Wien: Landstr. Hauptstr. 29 1030 Wien
Bruno Marek Allee 21 Top1a 1020 Wien
Kärnten: Klagenfurter Str. 35 9400 Wolfsberg
Tirol: Technikerstraße 1 6020 Innsbruck
Salzburg:  Aglassingerstrasse 26 5023 Salzburg
Hauptstrasse 66a 5600 St. Johann im Pongau
Burgenland: Hauptstraße 53 7033 Pöttsching

 

Und so sieht das Tablet in den Trafiken aus:

© Thomas Meyer

Prominente Investoren: Nostalgische Rettungen
154.000 Euro: Hohe Strafe für Wiener Privatbank
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Cleen Energy: Erneut Probleme mit Bilanz
FMA-Fondsstudie: Weniger Gebühren bei Nachhaltigkeit

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.