© Börsianer

Abenteuerlich: Tojner und der Computer-Hack

Insider Nº320 / 21 11.8.2021 News

Investor Michael (Tojner) ist fest davon überzeugt, dass sein Computer gehackt wurde, lese ich in der Augsburger Allgemeinen. Dabei geht es um E-Mails, die Michael mit dem ehemaligen Finanzchef von Premium Aerotec, Kai (Arndt), ausgetauscht hat und ob Kai Interna verraten (dazu hat Airbus interne Ermittlungen eingeleitet) hat. Wie du sicher mitbekommen hast, ist Michael mit seiner Montana Aerospace an der Augsburger Premium Aerotec (ist eine Tochter von Airbus) interessiert. Michael will damit im Luftfahrtzuliefersegment eine ähnliche Erfolgsgeschichte wie bei der Varta AG schreiben. Kai wird mit Ende 2021 als Chief Operation Officer die Geschicke bei der Montana Aerospace mitbestimmen. Mein Fazit: Bei Michael ist immer was los, meistens abenteuerlich.

Hier habe ich das Interview für dich:

Immofinanz: Pecik als Klotz am Bein
Bawag-Pläne: Ungewisse Zukunft der Hello Bank
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Heiße Luft: Kein Verfahren gegen Schütz wegen Wirecard
FMA warnt Investoren: Anlagebetrug nimmt zu

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.