© HERBERT PFARRHOFER / APA / picturedesk.com

Sensation: Blümel neuer Superfund-CEO

Insider Nº7 / 22 12.1.2022 Alert

Gernot (Blümel) ist wieder unter der Haube! Für mich eine Sensation, er wird ab März 2022 die Superfund Group als CEO führen und bleibt somit dem Kapitalmarkt überraschend doch noch erhalten (hier die Presseaussendung).  Superfund-Gründer Christian (Baha) haucht seinem Baby somit wieder neues Leben ein. Denn um Superfund war es in den letzten Jahren ziemlich still. Christian hat sich eher um seine Kunstsammlung gekümmert, Teletrader (hat er in Baha.com umbenannt) mit den Kursdaten weiter voran getrieben und war viel im Silicon Valley unterwegs. Für mich ist die Bestellung von Gernot ein klares Commitment für Superfund, da wird es sicher neue Impulse geben – Gernot ist schließlich sehr gut vernetzt.

Wie du siehst, pflegt die globale Finanzwelt gute (internationale) Kontakte in die Politik. Gernots Freund, Sebastian (Kurz), wechselt bekanntlich ins Silicon Valley und dockt bei Peter (Thiel) als „Gobal Strategist“ bei Thiel Capital an.

Bawag-Aktien: Golden Tree verkauft und gewinnt
25.5% Prämie für Flughafen Wien-Aktien
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Commerzialbank: Republik muss (noch) nicht zahlen
Karriereleiter: Semperit hat einen neuen CEO

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.