© Ernst Weingartner / Weingartner-Foto / picturedesk.com

IHS führungslos: Nachwehen der Saga Lars Feld

Insider Nº46 / 22 7.2.2022 News

Seit bereits mehr als einem Jahr steht das Institut für Höhere Studien (IHS) ohne eine Führungsperson da. Martin (Kocher), nunmehr Arbeitsminister, räumte im Jänner 2021 das Feld. Der zu früh designierte Nachfolger Lars (Feld) hat nun endgültig das Handtuch geworfen und die Verhandlungen für beendet erklärt. Die Geister haben sich nicht nur an der Finanzierung des IHS geschieden (lies hier). Ich verstehe nicht, wieso man einen Nachfolger ankündigt, bevor überhaupt ein Vertrag unterschrieben wurde. Hier hätte ich mir vom zuständigen IHS-Präsidenten Franz (Fischler) besseres Leadership gewünscht. Für ein Institut dieser Relevanz sollte die Suche nach dem Nachfolger reibungslos(er) ablaufen.

Jetzt gilt es, den Schaden (der vermeidbar gewesen wäre!) zu minimieren und mit dem neuen Kandidaten Guntram (Wolff) seriöse Verhandlungen zu führen. Gerade jetzt braucht es ein starkes IHS. Die Kritik von Lars sollte jedenfalls ernst genommen werden. Und Guntram (er ist Direktor des Bruegel-Instituts in Brüssel) wird hoffentlich erst dann angekündigt, wenn er auch fix unterschrieben hat.

Der neue Chef des Wifo, Gabriel (Felbermayr), zeigte sich auf Twitter enttäuscht über die Absage und sparte nicht mit subtiler Kritik:

Hier siehst du von links nach rechts Ex-Finanzminister Gernot (Blümel), Gabriel  und Lars bei einem gemeinsamen Termin:

BMF

Fondsvolumen: Erste Asset Management mit Rekord
25.5% Prämie für Flughafen Wien-Aktien
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Schweizer Franken: Slowenien verärgert Österreichs Banken
Einstand: Finanzminister besucht Börsechef

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.