© ALY SONG / REUTERS / picturedesk.com

Aktienkurse: Chinesisches Feuerwerk an Wiener Börse

Insider Nº368 / 22 4.11.2022 News

Kursfeuerwerk an der Wiener Börse. Der Leitindex ATX steigt heute um stolze +4,73 Prozent. Ich habe den Grund dafür analysiert.

Es gibt positive Signale aus China, dass man im Frühjahr die strikten Corona-Maßnahmen aufweichen könnte. Diese belasten bekanntlich weltweiten die Wirtschaft und Lieferketten.

Man sieht auch, dass Aktien mit hohen China-Exposure heute an der Wiener Börse besonders stark steigen. Allen voran die Lenzing AG (+15 Prozent), Andritz AG (+11 Prozent) und AT&S AG (+7 Prozent).

Der Wiener Leitindex ATX steigt nach den positiven Signale aus China wieder über die wichtige Marke von 3.000 Punkte.

Gute Zahlen: RBI überlebt auch ohne Russland
Kurzfristige Prämie für Flughafen Wien-Aktien
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Pleitenkaiser: Insolvenzwelle in Österreich
Grunderwerb: Plakolm will Steuer abschaffen

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.