© Download von www.picturedesk.com am 20.01.2023 (15:32). Rogue waves sinking a cargo ship, illustration. Rogue waves are relatively large and spontaneous ocean surface waves that occur far out at sea, and are a threat even to large ships and ocean liners. They occur where physical factors such as high winds and strong currents cause waves to merge to create a single exceptionally large wave. - 20221206_PD1202 - Rechteinfo: Royalty Free (RF)

Zukunftsangst: Jeder fünfte CEO sieht Unternehmen bedroht

Insider Nº19 / 23 23.1.2023 News

Kann denn das wahr sein, frage ich mich, wie ich heute morgen, auf meinen Geschäftsfrühstückstermin wartend, die brandneue PwC Global CEO-Survey 2023 am Tablet überfliege. In etwa jede fünfte heimische Führungskraft (19 Prozent) meint, das eigene Unternehmen würde die kommenden zehn Jahre nicht überstehen, wenn nicht rasch auf Multikrisenszenarien reagiert werden würde. Weltweit gesehen sind es sogar 40 Prozent, lese ich weiter unten.

Ich denke gleich an das Buch „Wege aus der Angst“ des renommierten österreichischen Neurobiologen Gerald (Hüther), das ich über die Weihnachtsfeiertage las. Und an die Prognose vieler Soziologen, dass wir uns zunehmend in einer Angstgesellschaft befinden.

Das sind die Bedrohungen für Unternehmen

Die Geschäftswelt ist glücklicherweise mehr von Tatsachen als Gefühlen geprägt. Doch auch die Fakten sprechen eine klare Sprache. Inflation (38 %), makroökonomische Volatilität (38 %) und Cyberbedrohungen (22 %) werden als die größten Bedrohungen eingestuft. Und daneben ist in Österreich einer riesigen Mehrheit der CEOs klar, dass die Zukunft in der Bekämpfung der Klimaerhitzung liegt. Neun von zehn Unternehmen setzen laut Studie bereits auf Maßnahmen zur Reduktion von CO2-Emissionen. Auf globaler Ebene sind das derzeit noch nicht einmal zwei Drittel (65 Prozent).

Die heimischen CEOs haben die Zeichen der Zeit recht gut erkannt, denke ich mir, und habe gleich weniger Angst um meine Investments. Mehr zum Thema Nachhaltigkeit, Green Deal und ESG könnt ihr übrigens in den Börsianer-Grün-Briefings nachlesen.

Magnus Brunner: Bettruhe statt Hahnenkamm-Rennen   
Kurzfristige Prämie für Flughafen Wien-Aktien
GIB MIR EINEN TIPP! Du hast eine heiße Story vom österreichischen Markt? Dann teile sie unverzüglich mit mir!
Minus 9,67 Prozent: Zusatzpension vor Kürzung
Erste Group und Bawag: Manager spitzen auf Anleihen

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.