Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9
© Novy Gilbert / KURIER / picturedesk.com

IPO-Pläne bei Amundi: Geht Bawag PSK Invest Eigentümer an die Börse?

Insider Nº68 / 15 29.6.2015 News

Wie in den letzten Tagen zu lesen war, möchten die beiden französischen Großbanken Societe Generale (20 Prozent) und Credit Agricole (80 Prozent) ihren gemeinsamen Asset Manager Amundi (verwaltet Vermögen von 954 Milliarden Euro) bis Jahresende an die französische Börse bringen. Amundi könnte bei einem Börsengang mit zirka sieben Milliarden Euro bewertet werden. Die IPO-Pläne finde ich insofern interessant, weil Amundi seit kurzem auch Eigentümer der ehemaligen Bawag-Fondstochter Bawag PSK Invest (Markausblick 2015 findet ihr als Video unten) in Wien ist, bei der ich noch viele Branchenkollegen wie Robert Kovar oder Erika Karitnig (beide im Bild) gut kenne.

Apropos Societe Generale, da hat sich in Wien auch noch etwas anderes getan. Seit 1. Juni 2015 ist Emil Steiner im Bereich Corporate & Investmentbanking neuer Österreich-Chef. Emil folgt damit Andre Tissot, der zur Americas & Asia Group wechselt.

 

Griechenland-Krise: Nicht Grexit sondern Brexit macht Sorgen
Erklärung für RBI-Crash: „Kann sein, dass einer am falschen Knopf gedrückt hat.“

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.