Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9
© UniCredit Bank Austria AG

Conchita Wurst: Bank Austria setzt Flirt mit ESC-Star fort

Insider Nº40 / 15 23.5.2015 News

Was hat Conchita Wurst falsch gemacht, dass die Kunsfigur als Testimonial bei den Kunden  und Mitarbeitern der UniCredit Bank Austria AG laut dem Journalisten Andreas Unterberger  absolut nicht funktioniert? Anscheinend doch nicht so viel, wie geschrieben wurde, denn rechtzeitig zum Eurovision Song Contest in Wien geht die Werbekampagne der UniCredit Bank Austria AG mit Conchita Wurst für das „CashBack“-Programm nun doch in die zweite Runde.

Das ist insofern eine kleine Überraschung, da Ende 2014 die Wurst-Plakate aus den Bank Austria Filialen plötzlich verschwunden waren. Als Gründe dafür sahen vielen Marktbeobachter den Widerstand in der Bank selbst sowie den vereinzelten Protest von Bürgerbewegungen. Der Werbeleiter der UniCredit Bank Austria AG, Peter Drobil, räumte gegenüber ‚DerBörsianer‘ auch ein, dass es Beschwerden gab, die sich aber im Vergleich zur breiten Zustimmung in Grenzen gehalten haben. Das erneute Aufrollen der für mich mutigen Kampagne dürfte die letzten Zweifel in der Beziehung Conchita Wurst und Bank Austria beseitigen. Willibald Cernko ist jedenfalls froh, dass die groß angelegte Werbekampagne mit Conchita rund um den Eurovision Song Contest in Wien in die nächste Runde geht. Diese enge Beziehung der beiden wird in den sozialen Medien ironisch aufgenommen wie hier von Twitter-User „Pascal Pils“:

Conwert: Umek zieht Verwaltungsrat-Kandidatur zurück
Exklusiv-Umfrage: Nachhaltigkeit zieht bei Investoren

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.