Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9
© Rapid Wien

Strabag gegen Rapid: Schade um das Vorzeigeprojekt

Insider Nº75 / 17 21.3.2017 News

Es gibt Zorres um das neue Stadion in Hütteldorf von Rapid Wien. Wie ich gelesen habe, hat die Strabag SE den Fußballklub beim Handelsgericht Wien auf 2,76 Millionen Euro verklagt. Der Baukonzern hat die im Juli 2016 neu eröffnete Heimstätte von Rapid für 54 Millionen Euro errichtet, dabei sind Mehrkosten angefallen. Brisant finde ich, dass der Bruder von Rapid-Präsident Michael (Krammer), er heißt Peter (Krammer), im Vorstand der Strabag SE sitzt. Das Allianz Stadion ist ein echtes Vorzeigeprojekt und wurde extrem schnell realisiert. Viele Unternehmen der Finanzbranche sind begeisterte Sponsoren des Klubs. Ich finde es schade, dass es da jetzt Nebengeräusche gibt. Leider ist das bei Bauvolumen dieser Größenordnung mittlerweile gang und gäbe.

Mehr Geld gefordert: Aufmarsch der Banker
Klotz am Bein: Generali Bank stellt Geschäft ein
Wolford-Finanzen: Laufmasche wird größer
Ausgesprudelt: Schlumberger geht von Wiener Börse
Großinvestor geoutet: BUAK investiert 530 Millionen in Wertpapiere
Rochade: Offizier wird neuer Chef von Semperit
Abfindung: Nimmt Vonovia die Conwert von der Börse?
Zu wenig Infos: Cleen Energy drängt an Wiener Börse
Bankenregulierung: Cernko will Dialog statt Reform
Mehr Geld: Einigung bei Gehälter für Banker
Halbgare Lösung: Spekulationsverbot für Bund
Kampfansage: Schelhammer launcht neue Direktbank Dad.at

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.