Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9

Großinvestor geoutet: BUAK investiert 530 Millionen in Wertpapiere

Insider Nº80 / 17 24.3.2017 News

Die Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungskasse (BUAK) verfügt laut aktuellen Medienberichten über Reserven von 854 Millionen Euro. Davon sollen stolze 530 Millionen Euro auf Wertpapiere entfallen. Das wusste ich nicht, freut mich aber. Die BUAK (Vorstandsobmann ist Baugewerkschafter Josef Muchitsch) ist damit ein Großinvestor auf dem Kapitalmarkt. Das macht im aktuellen Niedrigzinsumfeld auch Sinn. Sonst würde man sehr viel Geld versparen. Die Frage ist ob eine Institution wie die BUAK überhaupt soviel Geld auf dem Konto braucht. Die Firmen die einzahlen wird es sicherlich nicht freuen.

Rochade: Offizier wird neuer Chef von Semperit
Abfindung: Nimmt Vonovia die Conwert von der Börse?
Zu wenig Infos: Cleen Energy drängt an Wiener Börse
Bankenregulierung: Cernko will Dialog statt Reform
Mehr Geld: Einigung bei Gehälter für Banker
Halbgare Lösung: Spekulationsverbot für Bund
Kampfansage: Schelhammer launcht neue Direktbank Dad.at

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.