Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9
© Borealis AG

Kapitalmarkt: Borealis will 300 Millionen Euro

Insider Nº352 / 18 3.12.2018 News

Der österreichische Kunststoff- und Chemiekonzern Borealis AG begibt eine Anleihe, das Ziel sind 300 Millionen Euro. Der Kupon beträgt 1,75 Prozent pro Jahr bei einer Laufzeit von sieben Jahren. Die Zeichnungsfrist für Kleinanleger läuft von morgen (4.12.) bis Donnerstag (6.12.). Du kannst die Anleihe für 99,194 Prozent (Re-offer Preis) plus Verkaufsgebühr (bis zu 1,5 Prozentpunkte) zeichnen.

In so volatilen Zeiten eine Anleihe zu begeben finde ich mutig. Für die Borealis AG macht es aber Sinn. Erst vor kurzem hat der Konzern ein BBB+ Ranking von S&P Global Rankings erhalten. Zusätzlich trifft der Recycling-Fokus des Unternehmens den Zeitgeist. Außerdem sollte die jüngste Beruhigung der Märkte, ausgelöst durch die „Waffenruhe“ zwischen den USA und China, die Nachfrage ankurbeln.

Das eingesammelte Geld will die Borealis AG unter anderem für die Finanzierung von Wachstumsprojekten (Joint-Ventures und Werksbauten) sowie die Refinanzierung einer älteren Anleihe verwenden.

Übernahmepoker: B&C Stiftung mit Kampfansage
Voestalpine: Mitarbeiter Stiftung größter Aktionär
Argusaugen: Schweizer kaufen Ex-Hypo-Zentrale
Thanx-Mas: S Immo ruft und alle feiern mit
Dubiose Krypto-Deals: US-Aufsicht straft Stars ab
Millionenklage: RBI im Clinch mit Ex-Kunden
Bank Austria: Italiener erobert Aufsichtsrat zurück
Falschmeldung: Doch kein SDAX-Ticket für Varta
Grüner Kredit: Verbund schlägt international Wellen
Fintech-Beirat: Wertpapiere bald nur noch digital
Brexit, Trump & Co: Zahl der Börsengänge sinkt
FACC: Ex-Vorstände sollen zehn Millionen blechen
Directors‘ Dealings: Manager investieren nach Korrektur
Gefloppter Deal: Köpferollen bei Post
B&C-Stiftung: Wenn die stille Zeit endlich einmal ruhiger wär
Neue Steuer: Rumänien will Geld von Erste und RBI
Wiener Börse: Starke Umsätze und ein Wermutstropfen
Cyan-Orange-Deal: C-Quadrat Gründer hat Händchen fürs Geschäft
Margenstark: Bawag baut sich neues Ökosystem
Stelldichein: Hochfinanz im Europa-Dialog
2018, Oida! Das Jahr der Superlative

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.