Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9
© Wienerberger AG

Schelte für Wienerberger: Investor Umek macht mobil

Insider Nº142 / 18 4.5.2018 News

Investor Klaus (Umek) ist mit der Performance der Wienerberger AG nicht zufrieden. Er hat daher einen empörten Brief an die Wienerberger-Aufsichtsratsvorsitzende Regina (Prehofer) geschrieben. In CC war auch Vorstandschef Heimo (Scheuch). Klaus prangert die fehlende Dynamik, die Umsetzung der Strategie, die Disziplin sowie die Ambition der Ziele beim Baukonzern an. Ein Dorn im Auge sind dem Investor auch die regelmäßig ausgezahlten Boni an Heimo und Finanzvorstand Willy (van Riet).

Für Klaus ist klar: Die Aktionäre schauen bei der Kursperformance durch die Finger. Es stimmt schon, wenn man auf 20 Jahre zurückblickt, dann ist man als Aktionär nicht gut ausgestiegen. Auch vom Hoch (52,27 Euro) im Juni 2007 ist die Wienerberger-Aktie derzeit mit 21,56 Euro meilenweit entfernt. Seit 2013 (Kurs von 8,36 Euro) geht es aber stetig bergauf.

Für mich ist Heimo ein sehr politisch agierender Vorstandschef, der sich bei Wienerberger AG sein Reich aufgebaut hat. Seine Vorstandsverlängerung von fünf weiteren Jahren hat er genauso wie Willy (weitere vier Jahre) bereits in der Tasche. Viel dreinreden lässt sich Heimo bestimmt nicht. Er plant schon für die Zukunft und baut seinem Konzern ein neues Zuhause. Auch ein Statement!

Harte Einschnitte: Zumtobel im Krisenmodus
Houskapreis: Kapazunder der Wirtschaft unter sich
Frankenkredite: Wien und Niederösterreich steigen aus
Zuckerpreis: Agrana zieht in Serbien zurecht Notbremse
Rennzirkus: Voestalpine sponsert E-Boliden
S-Immo-HV: Kleinanleger gewinnen überraschend
Zumtobel: Investoren wetten auf Verfall der Aktie
Squeeze Out: HNA-Tochter nimmt C-Quadrat von Börse
Ex-IPO-Kandidat: Bartenstein steigt bei Knapp ein
Immobilien-HV: Schumy tüftelt an Fusion und Verkauf
Briefwechsel: Wienerberger und Umek weiter im Clinch
Risikokapital: Uniqa stellt 25 Millionen für Start-ups bereit
Bitcoin-Skandal: FMA zeigt Cryptogold an
Wiener Börse Preis: Fest der Kapitalmarkt-Elite
Paukenschlag: Startup300 kauft Pioneers
Kapitalmarkt: Löger geht für Börse auf den Laufsteg
Negativzinsen: Banken kommen billiger davon
Neustart: Deutsche Bank Österreich wird liquidiert
Sberbank Europe: Sarközi übernimmt Ruder von Randa
Absage: CA Immo verkauft nicht an US-Investor
ATX-Dividenden: Aktionäre erhalten 2,8 Milliarden
Ratenkredite: Bawag sichert sich lukrative Kooperation
Mifid II: Täglicher Alptraum der Asset Manager
C-Quadrat: Im Schatten des Chefs tut sich was
Abatec: Zwei Promi-Investoren schlagen zu

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.