Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9
© Wienerberger AG

Briefwechsel: Wienerberger und Umek weiter im Clinch

Insider Nº153 / 18 15.5.2018 News

Investor Klaus (Umek) hat einen zweiten (dringlichen) Brief an Wienerberger-Aufsichtsratsvorsitzende Regina (Prehofer) geschrieben. Ich hatte dir von seinen ersten Schelten hier berichtet. Reginas Antwortschreiben hatte jegliche Intransparenz bei der Wienerberger AG zurückgewiesen. Klaus ist mit Reginas Ausführungen nicht zufrieden und prangert erneut die Chuzbe an, dass die Verträge des Vorstandsteams Heimo (Scheuch) und Willy (van Riet) ohne Berücksichtigung anderer Kandidaten verlängert wurden. Außerdem erwartet Klaus, dass Regina seine Kandidaten für den Aufsichtsrat auf der Hauptversammlung am 14. Juni 2018 vorschlägt. Mein Fazit: Die Briefe sind die Ruhe vor dem Sturm auf der Hauptversammlung.

Risikokapital: Uniqa stellt 25 Millionen für Start-ups bereit
Bitcoin-Skandal: FMA zeigt Cryptogold an
Wiener Börse Preis: Fest der Kapitalmarkt-Elite
Paukenschlag: Startup300 kauft Pioneers
Kapitalmarkt: Löger geht für Börse auf den Laufsteg
Negativzinsen: Banken kommen billiger davon
Neustart: Deutsche Bank Österreich wird liquidiert
Sberbank Europe: Sarközi übernimmt Ruder von Randa
Absage: CA Immo verkauft nicht an US-Investor
ATX-Dividenden: Aktionäre erhalten 2,8 Milliarden
Ratenkredite: Bawag sichert sich lukrative Kooperation
Mifid II: Täglicher Alptraum der Asset Manager
C-Quadrat: Im Schatten des Chefs tut sich was
Abatec: Zwei Promi-Investoren schlagen zu

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.