© HANS KLAUS TECHT / APA / picturedesk.com

OeNB-Ausschreibung: Nichts als Formalitäten

Insider Nº324 / 18 6.11.2018 News

Seit Samstag kannst du dich offiziell für einen Posten im Direktorium der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) bewerben. Wenn du mich fragst, ist die Ausschreibung des Generalrats aber nur formell. Der Nachfolger von Gouverneur Ewald (Nowotny) steht mit dem FPÖ-nahen Robert (Holzmann) bereits so gut wie fest. Nachdem die ÖVP mit Harald (Mahrer) im August den Posten des Nationalbankpräsidenten  besetzt hat, würde mich auch alles andere überraschen. Harald hat, wie du weißt, Claus (Raidl) beerbt. Claus siehst du mit Ewald und OeNB-Vizegouverneur Andreas (Ittner) auf dem Foto.

Erfüllst du die Voraussetzungen von langjähriger Managementerfahrung im Finanzmarktsektor und kannst sehr gute Englischkenntnisse vorweisen, hast du dennoch bis 5. Dezember 2018 Zeit, dich zu bewerben. Die Amtsdauer beträgt sechs Jahre. Ich schätze deine Chance auf eine erfolgreiche Bewerbung als sehr gering ein.

Erste Group: Fondsgesellschaften fusioniert
Börsianer Salon: Wer zahlt die Zeche, Herr Trump?
Pensionssystem: Gegenwind für Mercer-Studie
Einlagensicherung: WKO macht jetzt Geldpolitik
Finanzbildung: Erste-Tochter BCR erzielt Weltrekord
Kaufrausch: Benko geht ins Mediengeschäft
Infineon-City: 1,6 Milliarden Euro für Ausbau
Bank-Austria-Konto: B&C fackelt nicht lange
Anleihe: UBM verpasst 100-Millionen-Marke
Dritter Markt: Startup 300 erster Kandidat
Börsengang: Marinomed läutet IPO in Wien ein
Doppelfunktion: Hampel legt Amt bei Bank Austria zurück
SMS-Panne: Die Farce der OeNB-Ausschreibung
Online-Auktion: Bank Austria versteigert altes Mobiliar
OeNB geht leer aus: Mehr Macht für FMA
Private Banking: Österreicher als Branchenprimus
FMA-Reform: Mehr Macht für den Aufsichtsrat
Directors‘ Dealings: Bankchefs kaufen bei ATX-Titeln zu
Börsengang: Biotech-Pionier zeichnet Marinomed-Aktien
B&C Stiftung: Gewerkschaften machen mobil
Wiener Börse: Punschen für den guten Zweck
Banklizenz fehlt: Fintech Group doch nicht Post Partner
Börsianer Roadshow: Lenzing und Voestalpine im Duett
Post-Aus: Fintech Group und FMA uneins
Schockmeldung: Marinomed stoppt Börsegang
Rapid-Chef: Prominente Kandidaten für Nachfolge

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.