Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9
© Börsianer

Große Rochade: Sesselrücken bei Erste Group

Insider Nº114 / 19 26.4.2019 News

Gestern Abend wurde die neue Vorstandstruktur der Erste Group Bank AG, nach langen Spekulationen, endlich bekannt gegeben. Wie du weißt wird Bernhard (Spalt) am 1. Jänner 2020 Andreas (Treichl) als Vorstandsvorsitzender nachfolgen und wie erwartet das Team kräftig umbauen.  So ziehen Stefan (Dörfler), Alexandra (Habeler-Drabek) und Ingo (Bleier) in den Konzernvorstand ein. Gernot (Mittendorfer) dem man große Ambitionen um die Nachfolge von Andreas nachsagte und Jozef (Sikela) müssen hingegen gehen. Gestärkt wird Peter (Bosek) der Chief Retail Officer bleibt und zusätzlich Chef der Erste Bank Österreich (statt Stefan Dörfler) wird.

Eine große Überraschung ist für mich hingegen der Wechsel von Willibald (Cernko), der „nur mehr“ als Firmenkundenvorstand der Erste Bank Österreich fungieren wird, was ich gleichzeitig als Kampfansage an die Konkurrenz verstehe. Interessant finde ich auch die Personalie Ara (Abrahamyan), er ist Experte für Künstliche Intelligenz und wird ab 2020 Chief Digital Transformation Officer der Erste Group Bank AG. Das gesamte neue Team findest du hier.

Details zum IPO: Frequentis will bis zu 25 Millionen Euro
3-Banken im Visier: Unicredit verschont Oberbank
Neue Aktionäre: Wienerberger holt Mitarbeiter ins Boot
Steuerreform: Kapitalmarkt als großer Verlierer

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.