Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9
© ROBERT JAEGER / APA / picturedesk.com

Starker Wille: Hoffnung für Sanochemia

Insider Nº366 / 19 17.12.2019 News

Wie gestern zum Vorschein kam, will die Sanochemia Pharmazeutika AG trotz Insolvenz weiter machen (hatte dir berichtet). Vorstandschef Timo (Bender) gibt sich obwohl der Schulden von 27 Millionen Euro nicht geschlagen. Er hat die Juristen von BPV Hügel engagiert gemeinsam mit ihm ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung durchzuziehen. Die Einstellung gefällt mir, leicht wird es aber nicht.

282 Gläubigern wird eine 20-prozentige Quote offeriert (zahlbar innerhalb von zwei Jahren ab Annahme des Sanierungsplans). Das ist das gesetzliche Mindesterfordernis, aber immer noch besser als nichts. Stemmen will Timo den Sanierungsplan durch den Fortbetrieb und einer eventuellen Kapitalerhöhung (Wer soll die zeichnen?). Die ausländischen Tochtergesellschaften der Sanochemia sind übrigens nicht von der Insolvenz betroffen.

Digitale Veranlagung: Die neue Wundertüte der Banken
Unbekannte Banker: Treichl, Gasselsberger, wer?
Neue Regierung: Boschan will Reformen
Zack, zack, zack: 2019 a b’soffene G’schicht

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.