Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9
© Uwe Strasser

Höhere Dividende: Wienerberger beruhigt kritische Aktionäre

Insider Nº19 / 19 25.1.2019 News

Hast du mitbekommen, dass die Wienerberger AG ihre Dividende um fast 70 Prozent auf 0,50 Euro erhöhen will? Ich freue mich natürlich sehr, vor allem für die langfristigen Aktionäre (100 Prozent Streubesitz!), die dem Ziegelunternehmen die Treue halten. Und ich kann dir sagen, das war nicht immer einfach. Vom Hoch aus dem Jahr 2007 (bei rund 56 Euro) ist die Aktie mit einem aktuellen Kurs von 20,16 Euro noch kilometerweit entfernt. Deshalb ist die Dividendenerhöhung top!

Ich kann aber nicht umhin an den heftigen Briefwechsel zwischen Petrus Advisers-Investor Klaus (Umek) und dem Aufsichtsrat der Wienerberger AG zu denken. Klaus hatte neben mehr Transparenz unter anderem eine Erhöhung der Ausschüttungsquote auf mindestens 40 Prozent gefordert. Die Wienerberger AG schüttet derzeit zehn bis 30 Prozent des so genannten „Free Cashflows“ aus. Daran soll sich auch nichts ändern. Wird Klaus mit ein bisschen mehr Dividende etwas wohlwollender sein? Was meinst du?

Abu Dhabi: Nächster Milliarden-Deal für OMV
Marinomed-IPO: Zweiter Anlauf erfolgreich
RHI Magnesita: Borgas glaubt an Großaktionär-Ausstieg
Neue Spitze: Holzmann wird Nationalbank-Gouverneur
Hampel gegen Tojner: Staatsanwalt prüft FMA-Anzeige
Die Ruhe selbst: Treichl zu „Steuer auf Gier“

Jetzt Abonnieren

RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.