Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9
© HELMUT FOHRINGER / APA / picturedesk.com

Voestalpine-Boss: Talsohle durchschritten

Insider Nº353 / 20 5.8.2020 News

Voestalpine-Boss Herbert (Eibensteiner) hat heute während der Bilanzpressekonferenz gemeint, dass die Voestalpine AG die „Talsohle bereits durchschritten hat“. 14.300 Mitarbeiter (von weltweit 48.000) sind derzeit in Kurzarbeit. Geht es nach Herbert, wird sich das in den nächsten Monaten verringern. Die Auftragslage (hier geht es zu den Zahlen des 1. Quartals 2020/21) im Juni war ein positiver Indikator dafür. Die Auslastung der Stahlproduktion in Österreich beträgt derzeit rund 75 Prozent, werden 80 Prozent erreicht wird auch der (heruntergefahrene) Hochofen in Linz wieder in Betrieb genommen.

Die Voestalpine AG ist ein guter Indikator für die gesamte Industrie. Obwohl noch 550 Mitarbeiter (in der Steiermark) abgebaut werden sollen, hat Herbert heute ein bisschen Zuversicht gegeben. Erinnere dich, auch Stefan (Bruckbauer), Chefökonom der Unicredit Bank Austria AG hat kürzlich gemeint (klick hier), dass die „kurze aber tiefste Rezession der österreichischen Industrie beendet sein“ dürfte. Die Aktie der Voestalpine AG ist ebenfalls heute deutlich im Plus.

Abzocke im großen Stil: Verfahren gegen Tradingplattformen
Nachhaltig anlegen: Schulung der Bankberater notwendig
Commerzialbank: Anwälte bringen sich in Stellung
Gigafactory: Bank Austria zieht Fäden bei Finanzierung
Kosten runter: Bawag fusioniert Südwestbank
Turbo für Fiskalpolitik: Blümel kündigt mehr Geld für Wirtschaft an
Trügerische Sicherheit: Banken gehören weniger reguliert
Corona-Stress: RBI sorgt vor und zahlt Dividende
Covid-Effekt: VIG muss in Osteuropa abschreiben
Commerzialbank: Und wir sind jetzt die Depperten
Sieg in Königsklasse: KTM lässt Pierer jubeln
Sauerei: Ex-Raiffeisen-Banker Konrad nimmt Kurz ins Gebet
Kreditausfälle: Situation laut Accenture schlimmer als in Finanzkrise
Aufruhr: N26-Gründer verhindern Betriebsrat
262.500 Euro Strafe: Buwog wegen Marktmissbrauch verurteilt
Konflikt: FMA will Manager von Autobank abberufen
Polen-Expansion: C-Quadrat und VIG starten Asset Manager
Flat Tax: Wienerberger-Chef Scheuch lässt aufhorchen
Überraschung: Österreicher sparen trotz Corona mehr
Mirko Kovats: Unmoralisches Angebot für die ATB
Aktienkauf: Atrium Aufsichtsratschef greift tief in die Tasche
Boom statt Krise: Großes Interesse an Fonds in Oberösterreich
Verlustzone: Commerzialbank reißt Frequentis ins Minus
AUA-Bonis: Kirche im Dorf lassen
Chaos vor OeNB: Randale oder Filmdreh?
Nanny für Bank: Autobank bekommt Aufpasserin
Prominente Rochaden: Neue Aufsichtsräte für Flughafen Wien
Erste Group: Filiale in London vor Schließung
Corona-Sensation: Marinomed sollte Milliarde wert sein
Swarovski: Börsenpläne neu aufgeflammt
ATB sagt „Tschüss“: Mirko Kovats schaut durch die Finger
Nach Erfolg im Iran: Wien-IPO für Donhauser „interessant“
Kurspflege: Vorstände der Bawag langen kräftig zu
Investition: C-Quadrat-Gründer Schütz kauft sich Bank
Kapitalmarkt: Prominenter Wechsel zu Schönherr
Nicht zu beneiden: FACC kämpft mit Covid-19
1,25 Milliarden: OMV zapft Kapitalmarkt erneut an
Commerzialbank: Vorstand hat Angst gehabt
Mercer-Report: Investoren kämpfen für das Klima
Theater im Park: Erste Group steigt als Sponsor ein

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.