Notice: Undefined variable: query in /home/vhost001/htdocs/wp-content/themes/template/single-briefing.php on line 9
© Börsianer/Dieter Brasch

Marinomed-Boss: „Virus ist gekommen, um zu bleiben“

Insider Nº463 / 20 19.10.2020 News

Die österreichische Regierung hat heute verschärfte Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verkündet. Dass das Virus nicht einfach verschwindet, wird jetzt vielleicht auch den Zweiflern klar. Im neuen Börsianer-Magazin (klick hier) sagt Marinomed-Biotech-Vorstandschef und Virologe Andreas (Grassauer) im Cover-Interview, dass das Virus gekommen ist, um zu bleiben:

„Der Glaube, dass man dieses Virus ausrotten, eindämmen oder verhindern kann, ist völlig aussichtslos.“

Sars-Cov-2 werde aber so wie die anderen Coronaviren nach und nach Richtung Erkältungsvirus abdriften. Als Schutz empfiehlt Andreas, was wir ohnehin schon kennen:

„Hände waschen ist eine sehr gute Empfehlung, die Maske zu tragen und zusätzlich die großen Menschenansammlungen zu meiden.“

Die Marinomed Biotech AG hat übrigens einen Nasenspray am Markt, der nachweislich gegen Coronaviren hilft. Finde ich cool!

Ende in Sicht: Entschärfungen bei Mifid II kommen
Großer Erfolg: CA Immo platziert ersten Green Bond
Aras Kargo: Post mit großen Plänen in Istanbul
Deloitte-Umfrage: Impulse für Investitionen notwendig
Millionen abgeschrieben: Voestalpine kämpft weiter
Banküberfall auf Sparkasse: Her mit dem Zaster!
Ungeliebte Solidarität: Commerzialbank kostet Bawag 12 Millionen
Angezapft: AMS platziert 750 Millionen schwere Wandelanleihe
Brenner Basistunnel: Milliardenauftrag an Porr gekündigt
Lockdown eingepreist: Ausverkauf an Wiener Börse
Rückkauf: S-Immo will 1 Million Aktien günstig zurück
Günstiger Kurs: S&T investiert 20 Millionen in Aktien
Ausgebuht: Boyband als Börsenflop
Mut: Geldanlage selbst in die Hand nehmen
Bilanz 2019: Bei Autobank brennt es lichterloh

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.