Lagarde: Zins-Politik der EZB bleibt aggressiv

Insider Nº369 / 22 6.11.2022 News

Die Europäische Zentralbank (EZB) möchte die Inflation weiterhin mit starken Zinsschritte bekämpfen. Eine Aussage von EZB-Präsidentin Christine (Lagarde) lässt mich aufhorchen. Sie sagt am Freitag: „Wir dürfen und werden es nicht zulassen, dass sich die hohe Inflation festsetzt“. Sie sei bereit den Kampf gegen die Rekord-Inflation (über 10 Prozent) zu verschärfen. Damit dürfe es auch im Dezember eine Erhöhung des Leitzinses um 0,75 Basispunkt geben. Seit dem Oktober 2022 liegt der Leitzins der EZB bei zwei Prozent.

Was die Zinsen für Sparer und Kreditnehmer bedeutet habe ich dir in meinen Blog-Beiträgen in den letzten Tagen erklärt.

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.