© Felix Kästle / dpa / picturedesk.com

Zufluss explodiert: Nachhaltige Fonds als Dauerbrenner

Insider Nº468 / 21 9.12.2021 ESG

Während draußen der Schnee sanft aus den Wolken fällt und für Chaos auf den Straßen sorgt, habe ich mir Zeit genommen, für dich den Q3-Bericht der Finanzmarktaufsicht (FMA) über die heimische Fondsbranche genauer zu studieren. Stell dir vor, das verwaltete Vermögen für nachhaltige Fonds mit dem österreichischen Umweltzeichen (sind aktuell 103 Fonds) liegt inzwischen bei 23,6 Milliarden Euro, das ist eine Vervierfachung seit 2018, damals lag es noch bei 5,8 Milliarden Euro. Das Wachstum nimmt dabei ein fast exponentielles Ausmaß an, allein vom letzten auf das derzeitige Quartal stieg das Volumen um knapp 40 Prozent. Aber: Insgesamt ist der österreichische Fondsmarkt 222,9 Milliarden Euro schwer. Da gibt es also noch viel Aufholpotenzial!

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.