© Börsianer

Verbund: Börsenwert übersteigt 20 Milliarden

Insider Nº525 / 20 1.12.2020 News

Wie ich auf Bloomberg lese ist die Verbund AG über 20 Milliarden Euro an der Börse wert. Herzlichen Glückwunsch! Damit thront Österreichs größter Elektrizitätsversorger mit gigantischem Abstand auf Platz eins der größten börsennotierten Unternehmen des Landes. Die Erste Group Bank AG verzeichnet als zweitgrößtes rund zehn Milliarden Euro, knapp gefolgt von der OMV AG mit 9,3 Milliarden Euro. Die Schoeller-Bleckmann AG ist mit einem Börsenwert von 439 Millionen Euro das Schlusslicht der ATX-Unternehmen.

Der Kurs der Verbund AG Aktie liegt aktuell bei rund 59 Euro, was einer Marktkapitalisierung von 20,5 Milliarden Euro entspricht. Insgesamt stieg die Verbund-Aktie seit Jahresanfang um mehr als 31 Prozent.

Die Verbund AG setzt im Sinne der Nachhaltigkeit schon lange auf erneuerbare Energien (ich berichtete dir mehrfach), was ihr bei Investoren sehr zugute kommt. Die Verbund-Aktie notiert übrigens auf Allzeithoch und erzielt mit rund neun Prozent per annum auf zehn Jahr langfristig mehr als jedes Sparbuch.

Jetzt Abonnieren

LINKEDIN RSS FEED
x

WHISTLEBLOWER

Du hast eine heiße Story? Dann gib mir einen Tipp! Sende mir Texte, Fotos oder ein Video mit kurzer Beschreibung (Was? Wer? Wann? Wie? Wo?). Deine Daten werden verschlüsselt. Oder per E-Mail an: whistleblower(at)derboersianer.com
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.